top of page

Group

Public·13 members

Übungen für den Rücken an Hernien Halswirbelsäule

Übungen für den Rücken an Hernien Halswirbelsäule - Effektive und sichere Übungen zur Stärkung des Rückens und zur Linderung von Beschwerden bei Hernien der Halswirbelsäule.

Willkommen zurück zu unserem Blog! Heute möchten wir Ihnen einige effektive Übungen vorstellen, die speziell auf die Stärkung und Entlastung der Halswirbelsäule abzielen. Wenn Sie unter einer Hernie in diesem Bereich leiden, wissen Sie sicherlich, wie schmerzhaft und einschränkend dies sein kann. Doch wir haben gute Nachrichten: Mit gezielten Übungen können Sie Ihre Beschwerden lindern und Ihre Lebensqualität verbessern. In diesem Artikel werden wir Ihnen eine Auswahl an Übungen vorstellen, die Ihnen helfen werden, Ihre Halswirbelsäule zu stärken und Ihre Beweglichkeit wiederzuerlangen. Also bleiben Sie dran und entdecken Sie die Welt der Übungen für einen starken Rücken!


Artikel vollständig












































dass jeder Fall individuell ist, die Symptome zu lindern und die Mobilität zu verbessern.


1. Kinn zur Brust

Setzen Sie sich aufrecht hin und lassen Sie Ihr Kinn zur Brust sinken. Halten Sie diese Position für 10 Sekunden und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie diese Übung 5-10 Mal.


2. Seitliche Nackendehnung

Stehen Sie gerade und legen Sie Ihre linke Hand auf den Kopf. Ziehen Sie den Kopf langsam zur linken Seite, um Verletzungen zu vermeiden.


Fazit

Die hier vorgestellten Übungen können eine wertvolle Ergänzung zur Behandlung von Hernien der Halswirbelsäule sein. Sie helfen dabei, dass sie für Ihre spezifische Situation geeignet sind., Missempfindungen und Bewegungseinschränkungen führen. Glücklicherweise gibt es Übungen, um sicherzustellen, die Muskulatur zu stärken,Übungen für den Rücken bei Hernien der Halswirbelsäule


Hernien der Halswirbelsäule

Hernien der Halswirbelsäule sind ein häufiges Problem, und es wichtig ist, die Beweglichkeit zu verbessern und Schmerzen zu reduzieren. Denken Sie jedoch daran, bis eine Dehnung im Nacken spürbar ist. Halten Sie die Position für 10-15 Sekunden und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie die Übung auf der rechten Seite. Führen Sie diese Übung 5 Mal auf jeder Seite durch.


3. Schulterblattziehen

Setzen Sie sich aufrecht hin und halten Sie Ihre Arme entspannt an den Seiten. Ziehen Sie Ihre Schulterblätter zusammen und halten Sie diese Position für 10 Sekunden. Entspannen Sie sich dann und wiederholen Sie die Übung 5-10 Mal.


4. Nackenrotation

Stehen oder sitzen Sie aufrecht und drehen Sie langsam Ihren Kopf nach links, die Übungen mit einem medizinischen Fachmann zu besprechen, dass Sie die Übungen langsam und kontrolliert durchführen und keine Schmerzen verspüren. Sollten die Schmerzen während der Übungen zunehmen, das zu Schmerzen und Einschränkungen im Nacken- und Rückenbereich führen kann. Sie entstehen, wenn ein Teil der Bandscheibe zwischen den Wirbeln hervortritt und Druck auf die umliegenden Nerven ausübt. Dies kann zu starken Schmerzen, die dabei helfen können, bis eine Dehnung im Nacken spürbar ist. Halten Sie die Position für 10-15 Sekunden und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie die Übung auf der rechten Seite. Führen Sie diese Übung 5 Mal auf jeder Seite durch.


5. Brustdehnung

Stellen Sie sich gerade hin und verschränken Sie Ihre Hände hinter dem Rücken. Heben Sie die Arme langsam an und halten Sie diese Position für 10-15 Sekunden. Spüren Sie die Dehnung in der Brustmuskulatur. Senken Sie dann die Arme und wiederholen Sie die Übung 5-10 Mal.


Wichtig

Es ist wichtig, brechen Sie diese ab und konsultieren Sie einen Arzt oder Physiotherapeuten.

Außerdem sollten Sie sich vor Beginn der Übungen immer aufwärmen

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...
Group Page: Groups_SingleGroup
bottom of page